www.st-mariae-geburt-kempen.de (Druckansicht)

Propsteipfarre St. Mariae Geburt Kempen
Judenstr. 14
D - 47906 Kempen
Tel. (02152) 8971020
Fax (02152) 8971025
E-Mail:
Gemeindeleben > Kinder / Jugend > 72-Stunden-Aktion

72 Stunden Aktion

Die 72 Stunden Aktion ist eine Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Es handelt sich dabei um eine Sozialaktion, bei der sich junge Leute - egal, welcher Konfession oder Glaubensvorstellungen - 72 Stunden lang gesellschaftlichen Missständen widmen, welche von Staat und Gesellschaft nicht wahrgenommen werden bzw. wofür so oft das nötige Kleingeld fehlt. Nachdem sich im Jahr 2009 bereits 100.000 Kinder und Jugendliche deutschlandweit unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ für Solidarität und das Ziel, in der Gemeinschaft etwas Großes zu bewegen und Gesellschaft zu gestalten, stark gemacht haben, fand im Jahr 2013 vom 13. bis 16.06. eine weitere 72-Stunden-Aktion statt. Und wie im Jahr 2009 war Kempen dabei.

Vom 23. bis 26. Mai 2019 gab es eine neue Auflage, bei der in Kempen knapp 120 Kinder und Jugendliche anpackten. Sie legten an der Kreuzkapelle eine Schmetterlingswiese an und errichteten ein Bienenhotel. Das Grundstück der Pfadfinder, auf dem die Jugendlichen während der Aktion zelteten, erhielt ein neues Hochbeet. Verschönert wurde der Schulhof der Astrid-Lindgren-Schule. Die Gruppe „Show It“ brachte in der Altstadt einen Tanz zur Aufführung und sammelte damit Geld. Vor den Supermärkten wurden Lebensmittel für die Kempener Tafel gesammelt. Dazu vermieteten die Jugendlichen ihre Arbeitskraft und sammelten so Geld. Bei ihrer Arbeit erhielten die Kinder und Jugendlichen große Unterstützung von vielen lokalen Firmen und unzähligen Helfern, die in Form von Vermittlung oder aktiver Hilfe die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Aktion schafften.