www.st-mariae-geburt-kempen.de (Druckansicht)

Propsteipfarre St. Mariae Geburt Kempen
Judenstr. 14
D - 47906 Kempen
Tel. (02152) 8971020
Fax (02152) 8971025
E-Mail:

In unserer Pfarrgemeinde wird gewählt

Am 17. und 18. November wählt unsere Gemeinschaft der Gemeinden Kempen-Tönisvorst Pfarreiräte, Kirchenvorstände und GdG-Rat.

Wahlberechtigt für die Kirchenvorstandswahlen sind alle Gemeindemitglieder, die 18 Jahre alt sind und seit mindestens einem Jahr in der politischen Gemeinde wohnen. Zehn Kandidaten bewerben sich bei der Wahl um die acht Sitze, die im Kirchenvorstand neu besetzt werden. Der Kirchenvorstand in Kempen hat 16 gewählte Mitglieder. Alle drei Jahre wird die Hälfte der Mitglieder neu gewählt. Diese zehn Kandidaten stellen sich zur Wahl.

Den Pfarreirat können alle mindestens 14-Jährigen im Heimatort oder in der Pfarrei, der sie sich zugehörig fühlen, wählen. Acht Kandidaten stellen sich zur Wahl. Acht Sitze sollen auch im Pfarreirat besetzt werden. Außerdem kann unsere Pfarrgemeinde drei Vertreter in den GdG-Rat entsenden. Dafür gibt es allerdings nur zwei Kandidatinnen. Die Kandidaten für Pfarrei- und GdG-Rat stellen sich hier vor.

Wer am Wahlwochenende verhindert ist, hat die Möglichkeit zur Briefwahl. Antragsformulare liegen bis 14. November im Pfarrbüro bereit. Zudem kann man am Wochenende 10./11. November die Anträge in den drei Sakristeien jeweils nach den Gottesdiensten mitnehmen oder vor Ort ausfüllen. Abgeben kann man die Briefwahlunterlagen bis zur Wahl im Pfarrbüro oder an den Wahltagen in den Wahlbüros.

Gewählt wird am Wochenende 17. und 18. November vor und nach den Gottesdiensten: in St. Josef am Samstag von 17 bis 19.30 Uhr und am Sonntag von 10.45 bis 13 Uhr, in St. Marien am Sonntag von 8.45 bis 11 Uhr und von 18 bis 20.30 Uhr sowie in Christ-König am Sonntag von 10.30 bis 13 Uhr.

Wir freuen uns, dass sich immer wieder Ehrenamtler bereit erklären, ein solches Amt zu übernehmen und die Arbeit unserer Pfarrgemeinde mitzugestalten. Bitte gehen Sie zur Wahl und bestärken Sie die Kandidaten damit in dieser Arbeit.

Der Pfarrbrief auf unserer Webseite!

Unser Pfarrbrief (als PDF-Ausgabe) steht Ihnen auf dieser Startseite oder auf unserer Pfarrbrief-Seite zur Verfügung.

Hier finden Sie die aktuellste Ausgabe:

Pfarrbrief Nr. 23 vom 17. November 2018
Nr. 23 vom 17.11.2018

Aktuelle Nachrichten

Stellungnahme von Bischof Dieser zur Missbrauchsstudie

„Der Ernst der Stunde verlangt es, Konsequenzen folgen zu lassen“, sagt Bischof Dr. Helmut Dieser zu den Ergebnissen der Missbrauchsstudie in einem Brief an alle Pfarreien, Mitarbeiter und Orden im Bistum Aachen.

 

Spendenkonto

für Flüchtlinge

St. Mariae Geburt Kempen

Unter diesem Namen sind seit einiger Zeit die drei katholischen Gemeinden St. Marien, Christ-König und St. Josef zu einer einzigen Pfarre zusammengefasst. Ihre neue Internetadresse lautet:
www.st-mariae-geburt-kempen.de
Bitte aktualisieren Sie Ihre Links und Lesezeichen.

Hintergründe zur Fusion der drei Gemeinden finden Sie HIER.